KulturMittwoch, 09. März 2011, 23:52 Uhr· von: CB

Wegen Reichtum geschlossen

Article_acud

Max und Rosa sind Betreiber einer Imbissstube. Seit vielen Jahren haben sie sich einen festen Kundenstamm und ein soziales Umfeld aufgebaut. Nun ereilt sie ein Schicksalsschlag: Über Nacht werden sie zu Lotto-Millionären, auf ihrem Konto befinden sich 11 Millionen Euro. Sie beschließen ihren Laden nicht weiter zu betreiben.
„Wegen Reichtum geschlossen“ steht ab sofort an ihrer Tür.

Das lange erträumte süße Leben – La Dolce Vita – kann beginnen. Zunächst mieten sie sich in ein Luxushotel ein und prassen nach Herzenslust. Auch Bedienstete wie Butler, Chauffeur usw. werden von ihnen eingestellt. Im Umgang mit diesen treten erste charakterliche Verformungen auf...

Der Gewinn überfordert sie in jeder Hinsicht; sowohl ihr gesunder Menschenverstand als auch ihre Instinkte werden dem Rausch des Geldes geopfert.

Wo: Kunstverein ACUD, Veteranenstraße 21, 10119 Berlin Mitte

Wann: 10. -12. März 2011, jeweils um 20 Uhr

Eintritt: 10 Euro; erm. 7 Euro



Related Articles

Kultgetränk Trader Joe's (Foto: HoV)
Leben, KulturFreitag, 25. Februar 2011, 11:52 Uhr· von: Hohenborg-Varel

Auferstehung eines Kultgetränks: Trader Joe's ist zurück!

Der „Trader Joe's Eistee Pfirsich“ steht seit heute wieder im Regal. Die mächtige Supermarktkette „Aldi“ hatte das Kultgetränk im Juni letzten Jahres durch eine, sowohl geschmacklich als auch inhaltlich, sehr miserable Kopie ersetzt und diese auch noch unter dem gleichen Logo angeboten.

Francois-Villon
KulturDonnerstag, 10. März 2011, 01:07 Uhr· von: CB

Die Lebensbeichte des Francois Villon

Literarisches Theater mit Alfons Kujat, Thomas Frank und Irmtraud Frederking am 11. und 12. März im Lovlite