KulturMittwoch, 11. August 2010, 16:37 Uhr· von: Carpeberlin

Verlass die Stadt mit Gustav

Hinter dem cross-gender Alias Gustav steht eine politisch denkende und
grundlegend medienkritische Künstlerin. Ihre Musik ist erfreulich ambivalent:
Ihr aktuelles Album „Verlass die Stadt“ ist nach eigener Aussage sowohl
politisch als auch emotional finsterer geraten als ihr Debut. Was dem Ernst ihrer Musik Leichtigkeit verleiht, sind Humor und Ideenreichtum. Gustav bietet musikalische Karusselfahrten durch verschiedene Genres: neben experimentellem Laptop-Sound auch volkstümliche Blasmusik, Schlager und sizilianische Mandolinen.Gustav spielt mit all den Klischees und Eigenheiten  und führt das Publikum ein ums andere Mal aufs Rutschparkett.
Gustav performt Solo Shows - und tritt zusammen mit Oliver Stotz (Fender) und Elise Mory (Bösendorfer) als Gustav + Band auf.
Samstag 14.08. Einlass 21.00 Uhr Beginn 22.00 Uhr
Festsaal Kreuzberg
Skalitzer Straße 130
10999 Berlin
030 61656003